Das ist die Internetseite der humanitären Hilfsorganisation „Freunde von Kanew“

Viersener Bürger haben sich im Jahre 1993 dazu entschlossen die Partnerstadt Kanew in der Ukraine zu unterstützen. Mehr als 40 selbst organisierte Hilfstransporte sind seitdem in der Ukraine eingetroffen und haben vor Ort die Lebensbedingungen ein wenig verbessern können.

Menschenleben sind durch Opereationshilfen in Deutschland gerettet worden.

Aktuell betreut der Verein 12 Projekte in der Ukraine.

Viele Freund- und Patenschaften sind entstanden,werden gepflegt und viele Freundschaften werden noch folgen.